Reinfall für die AfD

Mobiles Bürgerbüro“ der AfD floppt in Rosenheim und Miesbach

No AfD Bündnis demonstriert „gegen jede Form von Rassismus“

Rosenheim/Miesbach. Das von der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag groß angekündigte „Mobile Bürgerbüro“ floppte am heutigen Mittwoch völlig. Das Rosenheimer No AfD Bündnis zieht eine positive Bilanz zu dem Protest, da die extrem rechte Partei ihre rechte Hetze nicht unwidersprochen verbreiten konnte.

„Reinfall für die AfD“ weiterlesen

Mittwoch (01.07.20) – Protest gegen das „Mobile Bürgerbüro“ der AfD am Ludwigsplatz

NO TO RACISM

Verantwortungsbewusster, sichtbarer Protest gegen das „Mobile Bürgerbüro“ der AfD am Ludwigsplatz

Am Mittwoch (01.07.20) will die „Alternative für Deutschland“ (AfD) ihre rechte Hetze von 13:00 bis 15:00 Uhr auf dem Rosenheimer Ludwigsplatz verbreiten. Die AfD ist nicht nur in Bayern eine der treibenden Kräfte des politischen und gesellschaftlichen Rechtsrucks. Sie ist Sammlungsbecken diverser rechter Gruppen und Bewegungen. Durch eine Politik kalkulierter Tabubrüche und offener Hetze sorgt sie für ein Klima der Angst. Ihr Hass richtet sich gegen Geflüchtete, Migrant_innen, Jüd_innen, Rom_nija, politische Gegner_innen, Homosexuelle, Menschen mit Behinderungen und alle, die in ihrem beschränkten Weltbild keinen Platz haben. Dort, wo ihr kein Widerstand entgegentritt, führt diese Hetze zu einer Politik der Ausgrenzung bis hin zu offener Gewalt. Daher ist die AfD unser politischer Gegner.

„Mittwoch (01.07.20) – Protest gegen das „Mobile Bürgerbüro“ der AfD am Ludwigsplatz“ weiterlesen

Selbstverständnis

Das „noAfD – Bündnis gegen rechte Hetze“ hat sich zusammengefunden, um gemeinsam gegen Aktionen der Rosenheimer AfD vorgehen zu können und über die Gefahr aufzuklären, die von dieser Partei ausgeht. Das Bündnis setzt sich aus zivilgesellschaftlichen Organisationen und Individuen zusammen, um Protest gegen Aktionen und Veranstaltungen der AfD zu organisieren. Zusätzlich plant das Bündnis sich auch inhaltlich z.B. in Form von Vorträgen und Diskussionsrunden mit der (extremen) Rechten auseinanderzusetzen.

Hier Entsteht in Kürze die website des #noAfD Bündnis

#noAfD | Bündnis gegen rechte Hetze Das Bündnis befindet sich derzeit im Aufbau.Wir möchten uns als Bündnis sehen folgende Punkte als unsere Ziele und Aufgaben an: a) Proteste / Aktionen gegen die AfD in Stadt und Landkreis Rosenheim und ggf. auch gegen deren Unterstützer*innen (wie bspw. Gaststätten) b) (Informations-)Veranstaltungen über die AfD c) interne „Fortbildungen“ für uns selbst Ein Selbstverständnis ist derzeit in Arbeit Kontakt: noafd-rosenheim[ät]riseup.net